„Projekt Prometheus“ ist eine innovative Ver­anstaltungsreihe der politischen Bildungsarbeit mit der in dieser Form einzigartigen Verknüpfung von erlebnispädagogischen Elementen und politischer Bildung.

Ziel der Veranstaltungen ist es, Politische Bildung erlebbar und beson­ders für Jugendliche und junge Er­wachsene attraktiv zu machen.

Die spannende Handlung gewährleistet eine hohe Mo­tivation der Teilnehmenden und ermöglicht die kontroverse Darstellung komplexer gesellschaftlicher Zusammenhänge. Spielerisch üben die Teilnehmenden, politische Situationen und ihre eigene Position zu analysieren.

Sehr stark sind neue und traditionelle Medien in das Spielgeschehen einge­bunden. Eine ganze Anzahl speziell für diese Spiele erstellte Internetseiten, von der Spielleitung „gefälschte“ Zeitungsberichte u.v.m. finden im Spiel Verwendung und müssen von den Teilnehmenden als Ma­nipulationsversuche enttarnt werden. So erwerben sie kritische Medien­kompetenz, die weit über die reine Nutzungskompetenz hinausgeht und treffender als allgemeine Informa­tionsverabeitungskompetenz bezeich­net werden kann.

Das Konzept ist an den stark medien­geprägten Lebenswelten von jungen Menschen orientiert und bietet eine spannende und interaktive Alternative zum passiven Medien­konsum.

In „designten“ Spielsituationen werden die Teilnehmenden mit Laiendarsteller*innen konfrontiert, die von ihnen fordern, Entscheidungen zu treffen, die den weiteren Ablauf des Spieles beeinflus­sen. Hier können die Spielenden auch mit unkonventionellen Entscheidungen ex­perimentieren. Die Konsequenzen dieser Wahlmöglichkeiten besitzen hohes Lernpotential. Aus dem Hinter­grund überwachen Spielleiter*innen das Ge­schehen und sorgen für einen sicheren und reibungslosen Ablauf des Spieles.

Am Ende eines jeden Spiels werden mit den Teilnehmenden die intensiven Spielerfahrungen reflektiert.

„Projekt Prometheus“ verbindet die jahrelange Erfahrung in der politischen Jugendbildung mit dem kreativen Potential von Bildungs-Liverollenspielen, bzw erlebnispädago­gischen Abenteuerspielen mit Lern­inhalten.